​​​​Wie sieht ​ein Plan aus, mit dem Solarteure ​weniger Zeit für die Auftragsgewinnung aufwenden müssen? 

​Denkst Du nicht auch manchmal, es muss noch einen anderen Weg geben wie ​Angebot nach Angebot zu schreiben und darauf zu hoffen, das ​Dein Kunde Dir den Auftrag gibt!

Mehr Nachfrage bedeutet nicht zwangsläufig mehr Umsatz!

Kommt Dir das bekannt vor? Eben war der Interessent noch Feuer und Flamme, doch nachdem das Angebot übergeben wurde passiert nichts mehr. Auftrag, Fehlanzeige!  


Jede Anfrage die nicht zum Auftrag wird bedeutet erst einmal nur eines. Zeit- und Geldverlust für Beratung und Angebotserstellung. Und trotzdem beschäftigt sich kaum ein Solarteur mit der Frage, wie sich die eigene Abschlussquote optimieren lässt.

Was Solarteure benötigen, ist ein strukturierter Plan

Wer kennt sie nicht. Die langen Abende im Büro um schnell noch das dringend benötigte Angebot fertig zu machen. Oder der Kundenbesuch am Samstag, weil die Woche durch keine Zeit mehr war. 


Spaß macht das keinen! Und trotzdem ​setzen viele Solarteure​ lieber ​darauf Angebot nach Angebot zu schreiben, als auf ein strukturiertes Vorgehen z​urückzugreifen. Das Ergebnis davon ist viel verschwendete Zeit im Büro und Auto für die Bearbeitung von Anfragen, die nicht zum Auftrag werden. 


Wer aber versteht wie Kaufentscheidungen für Photovoltaikanlagen getroffen werden, kann seinen Interessenten treffsicher die Vorteile erklären und  Angebote entwerfen die überzeugen.

In die Warteliste eintragen

Der nächste Workshop findet im Frühjahr 2019 statt. Trage Dich jetzt in die Warteliste ein!


Der SolarMarketingPlan - erprobte Strategie für Solarteure

Ein Marketing Plan speziell für Photovoltaikanlagen? Genau. Der SolarMarketingPlan wurde speziell für die besonderen Herausforderungen der Solarbranche entwickelt! Er greift auf die Erfahrungen von über 10 Jahren PV-Vertrieb an Endkunden zurück. Zudem wurde darauf geachtet, dass sich der gesamte Plan so einfach wie möglich in die betriebliche Praxis von Installateuren einbauen lässt.

In der Verbesserung der Abschlussquote liegt ein riesiger Hebel

Erst die Umwandlung eines Interessenten in einen Kunden erzeugt Umsatz! Aus diesem Grund sollten Solarteure zuerst den Augenmerk auf die Verbesserung der eigenen Abschlussquote legen. Denn das wirkt sich direkt auf den Umsatz aus. Wurde dieses Fundament erstellt, wird danach jeder für Werbung ausgegebene Euro viel wirkungsvoller genutzt! 

Genau darum geht es beim SolarMarketingPlan

In dem 3-tägigen Workshop wird der Grundstein für Deinen erfolgreichen SolarMarketingPlan gelegt. Du lernst welche Elemente wichtig sind damit Deine Kunden Ihre Entscheidung nicht nur für eine Solaranlage, sondern auch für Dich als Anbieter treffen und welche Fehler es zu vermeiden gilt. In der anschießenden 4 wöchigen Umsetzungsphase wirst Du das gelernte strukturiert in Deine betrieblichen Prozesse einbinden. 


Die wesentlichen Features des SolarMarketingPlans

Ein MarketingPlan speziell für Solartechnik...

Eine Photovoltaikanlage lässt sich mit kaum einem anderen Produkt vergleichen. Entsprechend schwierig ist es fundierte Informationen zu finden, die sich speziell mit den Herausforderungen der Vermarktung von PV-Anlagen beschäftigen. Der SolarMarketingPlan ist aus den Erfahrungen von über 10 Jahren PV-Vertrieb an Endkunden entstanden und wurde ganz speziell für die Vermarktung von Solartechnik entwickelt. 

... und für den Fachhandwerker

Als Solarteur möchtest Du einfach nur hochwertige und ertragreiche PV-Anlagen installieren. An Vertriebs-Chaka besitzt Du kein Interesse. Du möchtest einen partnerschaftlichen Umgang mit Deinen Kunden. Der SolarMarketingPlan baut auf echten Kundenmehrwert auf und erspart Dir den ganzen Powerselling-Kram vieler Verkaufstrainer.

Konsequent für die Umsetzung entwickelt!

Im Tagesgeschäft geht es meistens hoch her. Am Ende eines langen Tages ist nur noch wenig Energie vorhanden um sich mit Marketingstrategien zu beschäftigen. Ich habe selber einen Installationsbetrieb und kenne die Herausforderungen der Solarteure ganz genau. Nach dem Workshop lässt sich der gesamte SolarMarketingPlan innerhalb von 4 Wochen in Deine Abläufe einbinden. Schon danach kannst Du von einer verdoppelten Abschlussquote profitieren. 

Kleine Gruppen

Um für jeden Teilnehmer einen maximalen Nutzen sicher zu stellen ist die Teilnehmerzahl auf 10 Personen begrenzt. Jeder lernt sich schnell kennen und alle Interaktionen und Übungen können mit nur wenigen Personen durchgeführt werden. Damit können wir ein sehr intensives Lernerlebnis sicher stellen.

Unterstützung während der Umsetzungsphase

Während des Umsetzungsmonats bekommst Du für die schnelle Implementierung weitere Unterstützung in Form von Schritt für Schritt Anleitungen und Checklisten zur Verfügung gestellt.


Welche Themen we​rden behandelt?

Teil 1: Anfrage-Plan

  • check
    Wie Du mit dem passenden Anfrageplan sicherstellen kannst die richtigen Kunden für Dich zu interessieren (und unpassende zu vermeiden).
  • check
    Wie Du mit dem richtigen Problem die Aufmerksamkeit Deiner Interessenten bekommst (auch wenn sich Dein Angebot nicht vom Wettbewerb unterscheidet)
  • check
    Warum es für Solarteure so wichtig ist über eine klare Differenzierung zu verfügen und mit welcher verbreiteten Strategie Du es fast nie erreichen kannst.
  • check
    Unsere Methode mit der Du Dir eine wirkungsvolle Differenzierung erarbeiten kannst und Dich sofort von jedem Wettbewerber abhebst.
  • check
    Unsere Checkliste zur Pre-Qualifikation von Anfragen die Dich vom Start weg bei Deinem Interessenten zum Experten macht.
  • check
    Warum Du mit der Fokussierung auf die richtige Zielperson sehr viel Zeit zu sparen kannst und wie Du mit unserem Prozess sicherstellst, genau die richtige Zielperson zu wählen.

Teil 2: Angebots-Plan

  • check
    Wie Du herausfindest wonach Dein Kunde sucht und wieso das so wichtig für ein erfolgreiches Angebot ist.
  • check
    Wie Du Bedenken nutzen kannst um Deine Auftragschancen zu erhöhen (auch wenn Dein potenzieller Kunde diese noch gar nicht hatte).
  • check
    Welche Fehler Du bei der Angebotsgestaltung unbedingt vermeiden musst und wie Du ein Angebot schnürst das überzeugt und nicht verwirrt.
  • check
    Wie Du mit der richtigen Angebotsgestaltung bei Deinem Interessenten echte Begeisterung weckst (und dadurch Deine Verkaufschancen steigerst).
  • check
    Warum Vertrauen so wichtig für den Verkauf von Photovoltaikanlagen ist und welche Methode am besten dafür geeignet ist dieses Vertrauen zu gewinnen.
  • check
    Warum Dir eine Checkliste dabei hilft als Experte gesehen zu werden und welche Punkte enthalten sein müssen.
  • check
    Mit welcher Preismethode Du Deine Abschlusschancen erhöhen kannst und gleichzeitig Deine Marge verbesserst.
  • check
    Warum Du Preisverhandlungen unbedingt schon vor der Angebotsabgabe führen solltest.
  • check
    Warum Du Deine Angebote nachfassen musst und warum Du mit unserer Methode ausschließen kannst, dass sich Dein Interessent davon genervt fühlen wird.
  • check
    Wie es Dir gelingt von Deinem Interessenten als echten Experten wahrgenommen zu werden, ohne ihn mit  zu vielen technischen Details zu verunsichern.

mit dem SolarMarketingPlan interessierst Du mehr von genau den richtigen Interessenten für Deine Leistungen

Teil 3: Entscheidungs-Plan

  • check
    Die Bedeutung von Referenzen für Deine Abschlussquote und warum die meisten nicht die Kraft besitzen Kunden von Dir zu überzeugen.
  • check
    Unser Prozess mit dem Du sofort beginnen kannst Referenzen einzuholen die Dich dabei unterstützen Dich von Deinen Wettbewerbern abzuheben und Deine Leistungen aktiv verkaufen helfen.
  • check
    Die einfache Methode um Deine Kunden zu begeistern und zu aktiven Vermarktern Deines Unternehmens zu machen.
  • check
    Welche gefühlten Risiken Deine Kunden von einem Kauf abbringen könnten und wie Du mit unserer einfachen Strategie gefühlte Risiken effektiv ausräumst.

Doch Informationen sind nur der 1. Schritt!

Interessante Seminare und schöne Präsentationen gibt es reichlich. Das Problem ist, viel zu oft bleibt es leider nur bei der vorgestellten Theorie. Umsetzung im eigenen Betrieb - Fehlanzeige. 


Genau aus diesem Grund wurde der SolarMarketingPlan komplett anders strukturiert. Alle Bestandteile sind konsequent auf die Erzielung eines Ergebnisses ausgerichtet. Der Verdopplung Deiner Abschlussquote. Der gesamte Aufbau ist so gestaltet, dass Dir trotz eines hektischem Tagesgeschäftes die schnelle Umsetzung im eigenen Unternehmen gelingen wird. 

Der SolarMarketingPlan besteht aus zwei Kernkomponenten. Einem 3-Tage Workshop und einem daran anschließenden Umsetzungsmonat. Durch den folgenden Aufbau wird die Erreichung des Kursziels sichergestellt:

Informationen

Die Vermittlung von Informationen ist ein wichtiger Bestandteil von jedem Seminar. Viel zu oft fühlen sich die Teilnehmer jedoch schnell von der Fülle an vermittelten Informationen "erschlagen". 


Anstatt eines nicht zu schaffenden 7-Gänge Menüs, basiert unser Konzept auf der Vermittlung von "leicht verdaulichen" Häppchen. Damit stellen wir sicher, dass die Teilnehmer nicht den Faden verlieren und die vermittelten Grundlagen auch sicher anwenden können.

Übungen

Hören ist das eine. Anwenden etwas total anderes. Daher werden in einem 2. Teilbereich die vermittelten Informationen durch praktische Übungen direkt angewendet und so weiter vertieft.


Dies erfolgt am eigenen Unternehmen, oder auf Wunsch auch an Beispielen. Die Übungen sind so gestaltet, dass sie für den anschließenden Umsetzungsmonat übernommen werden können.

Diskussionen

Ein 3. Teilbereich wird durch regelmäßig eingebundene Diskussionen gebildet. Dies bieten die Gelegenheit zur Klärung von Verständnisfragen und für das Erteilen von Feedback. Durch die Auseinandersetzung mit den Problemstellungen anderer Teilnehmer werden zudem die Grundlagen und das Verständnis weiter gefestigt.

Umsetzungsmonat

Im Umsetzungsmonat werden die im Workshop erarbeiteten Teilschritte strukturiert in Dein Tagesgeschäft eingebaut. Hierfür werden Dir weitere Materialien wie Schritt-für-Schritt Anleitungen und Checklisten zur Verfügung gestellt. 


Häufige Fragen zum SolarMarketingPlan

Warum soll ich als Solarteur einen Marketing Plan benötigen?

Pläne werden immer dann benötigt, wenn ein Ergebnis sicher, effizient und wiederholbar erzielt werden muss. Das trifft genauso für die Vermarktung der eigenen Leistungen zu. An die Stelle von Bauchgefühl treten verlässliche Grundlagen und Methoden die sich über Jahre in der Solarbranche bewährt haben.

Ich brauche nur genügend Anfragen, dann habe ich auch ausreichend Aufträge

Vertrieb ist ein Stückweit auch ein Nummernspiel. Und natürlich. Packe ich vorne genügend neue Chancen rein, steigt auch die Wahrscheinlichkeit das hinten genügend neue Aufträge rauskommen werden. Diese Methode hat jedoch zwei grundsätzliche Fehler. Egal über welchen Weg Du Deine Anfragen gewinnst. Sie kosten immer Zeit und Geld. Je geringer Deine Erfolgsquote ist, umso mehr Zeit und Geld musst Du aufbringen um das benötigte Ergebnis zu erzielen.

Ich habe bisher auch so genügend verkauft, was soll mir das bringen?

Vom SolarMarketingPlan profitieren nicht nur Installateure die unzufrieden mit Ihren Umsätzen sind. Er bietet genauso einen Rahmen um effizient und zielsicher z. B. neue Geschäftsfelder zu erschließen. Kaum eine Branche verändert sich so schnell wie die Photovoltaik. Auch in Zukunft wird es die Notwendigkeit geben, dass eigene Geschäftsmodell an diese Veränderungen anzupassen.

Ich brauche kein Verkaufstraining

Der SolarMarketingPlan ist kein Verkaufstraining. Es ist eine Methode die Schritt für Schritt berücksichtigt wie Kaufentscheidungen für Photovoltaikanlagen getroffen werden. Es geht nicht um irgendwelches Verkaufs-Chaka. Es geht darum den Interessenten echten Mehrwert aufzuzeigen.

Ich habe keine Zeit um mich mit Marketing zu beschäftigen

Als Inhaber eines Installationsbetriebes kenne ich die Herausforderungen unserer Branche. Alle Inhalte werden so aufbereitet das sie sich möglichst einfach im Tagesgeschäft umsetzten lassen.

Warum soll ich Geld für eine Marketing Schulung ausgeben?

Die Teilnahme am SolarMarketingPlan ist eine Investition mit ausgesprochen gutem ROI. In den meisten Fällen wird schon ein zusätzlich gewonnener Auftrag reichen, um die Kosten des Kurses wieder auszugleichen. Und mit dem vermittelten System wirst Du dauerhaft Deine Abschlussquote optimieren.

Eine 3-Tages-Veranstaltung ist mit zu lang! Warum sollte ich soviel Zeit investieren?

Richtig, 3 Tage sind eine lange Zeit. Aber gerade der (auch ausserhalb des Workshops) entstehende Austausch, macht die Veranstaltung zu einem so intensiven Erlebnis. Denn um sich effektiv entwickeln zu können, benötigen Ideen Zeit zum "sacken". 

100% Zufriedenheitsgarantie


Ich bin von der Wirksamkeit meines SolarMarketingPlans zu 100 % überzeugt. Aus diesem Grund erstatte ich jedem, der unzufrieden mit den Ergebnissen der Strategie ist, seine Teilnahmegebühren gerne zurück!


Für den Fall das Du eine Rückerstattung möchtest zeige mir einfach das Du die Elemente entsprechend des Plans umgesetzt hast und trotzdem keine Ergebnisse damit erzielen konntest. 

Für wen wird der SolarMarketingPlan nicht das Richtige sein?

Mein Anliegen ist es, dass Dich dieser Kurs erfolgreicher macht!

Damit das gelingt, musst Du die Bereitschaft haben Deine bisherigen Vorgehensweisen zu hinterfragen und um spezifische Elemente zu ergänzen / anzupassen. Zudem musst Du die Bereitschaft besitzen, die dafür benötigte Zeit und Energie aufzubringen.

Melde Dich nicht für den Kurs an wenn Du nur nach einem möglichst einfachen Weg suchst neue Interessenten zu finden, oder eine Agentur brauchst, die für Dich Werbemaßnahmen organisieren soll. Der Kurs ist dafür nicht designed und wird Dir kein zufriedenstellendes Ergebnis liefern.


Mit dem SolarMarketingPlan gewinnst Du strukturiert Neukunden über Kundenempfehlungen

Was macht den SolarMarketingPlan so besonders?

In einem Satz ausgedrückt: In einem Monat zur Verdopplung der Abschlussquote!

Spezielle Informationen zur Vermarktung von Photovoltaikanlagen sind schwer zu finden. Der SolarMarketingPlan berücksichtigt nicht nur die besonderen Herausforderungen des Solarmarktes, er ermöglicht es auch Solarteuren Ihren Vertriebserfolg innerhalb nur eines Monats dauerhaft zu maximieren.


Workshop-Details

Veranstaltungsort und Zeitraum

Der nächste Workshop findet im Frühjahr 2019 statt. Trage Dich jetzt weiter unten in die Warteliste ein und erhalte alle weiteren Infos zugesendet.

Gibt es ein spezielles Übernachtungsangebot?

Es wird die Möglichkeit geben direkt am Veranstaltungsort zu übernachten. 

Wieviele Teilnehmer gibt es?

Der Kurs ist auf eine sehr geringe Teilnehmerzahl von 10 Personen begrenzt. Damit schaffen wir den benötigten Raum um nicht nur Informationen zu vermitteln, sondern auch aktiv an der Umsetzung zu arbeiten.

Gibt es sonst noch Fragen?

Für den Fall das ich etwas wichtiges vergessen habe schicke mir am einfachsten Deine Frage per Email.


Premium-Boni im Wert von 2.000 Euro

Marek Blaeser

1. Premium-Bonus 

Persönliche Unterstützung während des Umsetzungsmonats via Email und Telefon. In diesem Zeitraum stehe ich Dir für die Beantwortung von individuellen Fragen und Problemstellungen zur Verfügung!

2. Premium-Bonus 

Optimierung Deines erarbeiteten SolarMarketingPlans nach 6 Monaten. Überprüfung der Ergebnisse, Kontrolle der Kernbestandteile, Feedback für Anpassungen und Vorschläge für weitere Maßnahmen.

3-Tages Workshop inkl. anschließendem Umsetzungsmonat

Standard
Premium

1. Tag:
Aufbau des SolarMarketingPlan

2. Tag: 
Klärung individuelle Voraussetzungen und 1. Schritte

3. Tag:
Experten Feedback, Zusammenstellung des individuellen Umsetzungsplans

SolarMarketingPlan Arbeitsbuch
(das Arbeitsbuch wird im Nov. als pdf zur Verfügung gestellt)

Checklisten, Anleitungen zur Unterstützung im  Umsetzungsmonat

Premium Bonus

Bonus 1: (Wert: 1.250 €)

persönliche Unterstützung während des Umsetzungsmonats via Email und Telefon (bei Bedarf auch mehrfach täglich)

Bonus 2: (Wert: 750 €)

Optimierung Deines SolarMarketingPlan nach 6 Monaten.
Überprüfung der Ergebnisse, Kontrolle der Kernbestandteile, Feedback für Anpassungen und Vorschläge für weitere Maßnahmen  

Preis (netto zzgl. MwSt.)

1.600 EUR

1.800 EUR

© 2018 SolarBizMarketing

>
Secured By miniOrange